Die KiSA von Eintracht Hildesheim richtet sich an dreijährige Kinder, beginnend in der 1. Stufe. Sie bietet den Kindern eine sportartunabhängige Grundlagenausbildung ab dem dritten Lebensjahr innerhalb von fünf Jahren. Die KiSA ist ein perfekter Ort für Sport und Bewegung. Im Mittelpunkt steht dabei eine ganzheitliche Bewegungsförderung, die darauf ausgerichtet ist, einen offenen Zugang zu allen Sportarten zu schaffen. Durch das Prinzip „ALLE LERNEN ALLES“ soll den Kindern Freude an sportlicher Aktivität vermittelt und die Jüngsten gezielt für ein bewegungsaktives, sportliches Leben begeistert werden.

Spaß an Bewegung

Hintergrund

Kinder haben einen natürlichen Drang sich zu bewegen. Für Kinder gibt es kaum etwas Schöneres und Wichtigeres als herumtoben, spielen und sporttreiben. Kinderwelt ist eine Bewegungswelt. Über Bewegung erwerben Kinder wichtige Basiskompetenzen und elementare Bewegungsmuster wie gezieltes Greifen, aufrechte Körperhaltung und Fortbewegungen. Daraus entwickeln sich elementare Bewegungsfertigkeiten, die im Laufe der kindlichen Entwicklung vervollkommnet werden. Diese sensible Phase der Entwicklung sollte durch eine vielseitige Anregung aktiv unterstützt werden und darf nicht durch eine Eingrenzung der kindlichen Spielwelt und der Bewegungsfreiräume gestört werden. Doch Bewegungsmangel und Fehlernährung erhöhen jedoch das Risiko von Folgekrankheiten und negativen Auswirkungen auf die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder. Alarmierend ist vor allem der schlechte Bildungs- und Gesundheitszustand von Kindern in Deutschland. Aber auch der steigende Bewegungsmangel und der prozentuale Anteil von übergewichtigen Kindern sowie die vermehrten Entwicklungsauffälligkeiten oder Entwicklungsstörungen beunruhigen viele Eltern, Pädagogen und Erzieher gleichermaßen. Die daraus möglichen Folgen wie beispielsweise Koordinationsschwierigkeiten, mangelndes Selbstvertrauen und „Unsportlichkeit“ sind deutlich sichtbar. All diesen Gefahren kann durch die sportmotorische Grundlagenausbildung der KiSA rechtzeitig begegnet werden. Denn: Sich zu bewegen lernen, heißt, fürs Leben zu lernen.

Struktur und Rahmenplan

Unter der Leitung von Sportfachkräften werden die Kinder nach einem gemeinsamen Lehrplan mit pädagogisch-ganzheitlichem Konzept unterrichtet und gefördert. Dabei werden die Kinder ausschließlich durch unser Fachpersonal in der Halle begleitet.

Das besondere an der KISA ist das Fünf-Stufen-Modell. Eine neue 1. Stufe der Kindersport-Akademie (KiSA) wird immer nach den Sommerferien im Bewegungszentrum gestartet. Dreijährige Kinder können für die 1. Stufe über die Geschäftsstelle anmelden werden. Die Teilnehmerzahl dieser Gruppe beläuft sich auf 15–20 Kinder.

Stufe 1

ganzheitliche Bewegungsförderung z. B. hüpfen, springen, stützen, klettern in verschiedenen Bewegungsparcours (Prinzip „Spielend alters- und entwicklungsgemäß Lernen“).

Stufe 2

Vertiefung und Erweiterung der Ziele aus Stufe 1. Darüber hinaus wird in einer zusätzlichen Einheit eine erste Annäherung an spezifische Sportangebote wie z.B. Fußball, Judo, Leichtathletik, Tanz und andere in Blöcken zwischen den Ferien stattfinden. Auch ein Wassergewöhnungskurs innerhalb der Schwimmschule NELIO ist Bestandteil dieser 2. Stufe.

Stufe 3 & 4

Ergänzend zu den Angeboten aus Stufe 1 und 2 kommen weitere fachspezifische Sportarten hinzu wie z. B. Handball, Basketball, Karate und weitere.

Stufe 5

KiSA arbeitet nach dem Prinzip „Alle lernen Alles“. In Stufe 5 kristallisiert sich heraus, was welchem Kind am besten liegt und was den meisten Spaß macht. Nach vier bis fünf Jahren in der Gruppe können sich die Kinder entscheiden, ob sie sich auf eine Sportart spezialisieren wollen: sie haben dann ein gutes Grundgerüst für den Sport.

Mit Beginn eines jeden neuen Schuljahres startet dann wieder eine neue erste Stufe, sodass es im zweiten Jahr parallel zwei Gruppen gibt. Dieses wiederholt sich in den Folgejahren und jedes Kind wechselt zum Schuljahreswechsel in die nächsthöhere Stufe.

Voraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme an der Kindersport-Akademie (KiSA), die nach den Sommerferien startet, ist die Mitgliedschaft bei Eintracht Hildesheim. Darüber hinaus wird ein KiSA-Beitrag von monatlich 4 Euro erhoben.

Nähere Informationen und Anmeldungen

über die Geschäftsstelle von Eintracht Hildesheim

Koordinator: Tobias Hartrich

An den Sportplätzen 10

31139 Hildesheim

Was ist die Eintracht-Kindersport-Akademie?